Alltag ohne Auto möglich? Verkaufen Sie Ihr Auto?
2014-01-01 09:03:40

Geld sparen
Heutzutage können wir uns das Leben ohne Auto kaum noch vorstellen. Wie beim Internet und beim Handy sind wir total abhängig von unserem Auto. Jedoch gibt es viele Gründe ohne Auto zu leben, versuchen Sie es einfach ein paar Tagen und vielleicht wollen Sie dann auch Ihren PKW verkaufen.
 
Können Sie Ihr Leben ohne PKW vorstellen. Für viele Menschen ist das unmöglich und diese Menschen wurden Ihren PKW nie verkaufen. Trotzdem war es vor 40 Jahre verpflichtet um vier Sonntagen in November und Dezember den PKW stehen zu lassen. Am Ende des Jahres 1973 kam es zu einem Embargo der Opec, der Organisation Erdölexportierender Staaten. Die Bildzeitung schlug Alarm mit der Schlagzeile: „Benzinpreis explodiert: Bald 1 Mark!“ Heutzutage findet man diese Schlagzeile auf Humorinternetseiten. Heutzutage kostet das Benzin drei- bis viermal so viel. Die Opec-Staaten drehen den Ölhahn zu hörte man in diesen Tagen ganz oft und die Menschen hatten Angst für die Energiezulieferung. Die deutsche Regierung versuchte mit Kampagnen Energie zu sparen.

Energiesicherungsgesetz vor 40 Jahren oder auch heute Energie sparen und Ihr Fahrzeug verkaufen

Am 6. Oktober 1973 griff Israel Ägypten und Syrien an, da viele westlichen Länder Israel unterstützten, verringerten die Opec-Staaten die Zufuhr von Erdöl nach den westlichen Ländern. Dadurch stieg der Ölpreis enorm und hatten die westlichen Länder Angst für ein Energiedefizit. Unter Kanzler Willy Brandt wurde das Energiesicherungsgesetz verabschiedet. Am vier Sonntagen in November und Dezember mussten daraufhin die meisten Autobesitzer Ihr Auto stehen lassen. Schon vor 40 Jahren gab es 13 Millionen Autofahrer, welche gezwungenermaßen auf das Auto verzichten mussten. Durch die autofreien Straßen gab es mehr Fußgänger, volle Busse und natürlich mehr Fahrräder. Für verschiedene Instanzen gab es trotzdem die Möglichkeit einen PKW zu fahren, wie zum Beispiel für die Polizei, Ärzte, aber auch für Lieferanten von verderblichen Waren. Da den ersten autofreien Sonntag 1300 Autofahrer sich ohne Genehmigung erwischen ließen, wurde das Bußgeld für den 2. Dezember 1973 von 80 auf 500 Mark erhöht. Trotzdem war der erste autofreie Sonntag für die meisten Deutschen gar kein schweres Thema, sondern vor allem ein Wandertag. Auch Sie können sich entscheiden Ihr Auto zu verkaufen und wie vor 40 Jahre das Leben jeden Tag genießen. Durch den Verkauf Ihres Autos sparen Sie nicht nur Energie, aber auch viel Geld. Genießen Sie wieder von der Natur oder von einem Gespräch im Zug und verkaufen Sie Ihr Fahrzeug.

Warum heutzutage Energie sparen und Ihr Auto verkaufen

Auch heutzutage gibt es viele Gründe um Energie zu sparen und Ihr Auto zu verkaufen. Die Naturkatastrophen der Welt zeigen noch immer die Folgen unseres CO2-Austoßes. Zudem hatten wir vor 40 Jahren Angst vor dem hohen Benzinpreis, dieser lag damals bei 1 Mark. Heutzutage ist es zu erwarten, dass der Benzinpreis bald über den 2 Euro geht. Der Benzinpreis liegt dadurch fast 4 mal so hoch wie vor 40 Jahren. Durch den Autoverkauf können Sie also viel Geld sparen, vor allem in der Zukunft.

Wie können Sie Ihr Auto verkaufen um Geld und Energie zu sparen?

Wenn Sie darüber nachdenken um Ihren PKW zu verkaufen, dann wollen Sie Ihren PKW natürlich für den besten Preis verkaufen. Auch der Autoverkauf hat sich in 40 Jahren geändert. Die letzten Jahre wird der Autoverkauf im Internet immer beliebter und nicht ohne Grund. Dank des Internets können Sie Ihr Fahrzeug sehr einfach deutschlandweit anbieten. Bei ichwillmeinautoloswerden.de kostet die Anmeldung Ihres Autos zudem gar nichts und ist die Anmeldung außerdem freibleibend. Dadurch laufen Sie kein einziges Risiko. Also ist ein Leben ohne Auto für Sie möglich, dann melden Sie Ihr Auto ganz einfach bei ichwillmeinautoloswerden.de an. Wenn Sie Ihr Auto dort angemeldet haben, bekommen Sie schon nach 24 Stunden das Höchstgebot Deutschlands und können Sie dann entscheiden ob Sie dieses Gebot akzeptieren oder nicht. Geld und Energie sparen dank des Verkaufs eines Autos.