Das sind die 10 unsichersten Autos
2015-02-06 09:00:08

Verkaufen von unsichersten AutosEine US-Studie hat die zehn sichersten und unsichersten Autos identifiziert. Das Verkehrssicherheitsinstitut der US-Versicherer (IIHS) hat eine Auswertung zum Todesrisiko für Insassen von Pkw durchgeführt. Die meistverkauften Modelle aus den Baujahren 2008 bis 2011 wurden beobachtet.

Die Ergebnisse der Studie zu den sichersten und unsichersten Autos zeigen vor allem, dass Kleinwagen sehr unsicher sind und SUV besonders sicher. Auch in Crashtest schneiden Kleinwagen immer wieder schlecht ab. Doch was sind nun die zehn unsichersten Autos?

US-Studie zeigt Sterberisiko

Schrottauto verkaufenDie Studie der US-Versicherer deckt das Sterberisiko in den unsichersten Autos auf. Die Pkw, mit erheblichem Risikofaktor, wurden anhand der Statistik zu Unfällen mit tödlichem Ausgang für den Fahrer ausgewertet. Das Schicksal der Insassen blieb dabei unbeachtet. Für die Auswertungen wurden die häufig gekauften Pkw in den Vereinigten Staaten zwischen 2008 bis 2011 und die tatsächlichen Unfalldaten verglichen. Die Anzahl der Todesfälle wurde dabei für jedes Modell auf eine Million zugelassene Kfz hochgerechnet.

Diese Modelle gehören zu den unsichersten Autos

Die Ergebnisse der US-Studie sind nur bedingt auf andere Länder übertragbar, da die Straßengegebenheiten und Zusammensetzung der Verkehrsteilnehmer in den USA anders ist als zum Beispiel in Deutschland. In den USA gibt es viele große SUV und auch Pick-Ups auf den Straßen. Bei einem Unfall mit einem Kleinwagen zieht dieser natürlich meistens den Kürzeren. Auch unterscheidet sich die Sicherheitsausstattung der US-Modelle von denen in unserem Land.

Der Report des Verkehrssicherheitsinstituts hat den Kia Rio als unsicherstes Auto identifiziert. Dieses Pkw-Modell kam auf nicht weniger als 149 Todesopfer pro eine Million registrierter Fahrzeuge. Damit führte es die Statistik an. Auch der Nissan Versa, bei uns als Nissan Tiida auf dem Markt, und der Hyundai Accent Limousine hatten eine Todesrate über 100 pro eine Million Pkw.

Was auffällt ist jedoch, dass sich nicht nur Kleinwagen unter den zehn unsichersten Autos befinden. Diese sind vom Konzept her bereits nicht so gut für den Insassenschutz wie große Modelle.

Die 10 unsichersten Autos:

  1. Kia Rio
  2. Nissan Versa
  3. Hyundai Accent Limousine
  4. Chevrolet Aveo
  5. Hyundai Accent Zweitürer
  6. Chevrolet Camaro
  7. Chevrolet Silverado
  8. Honda Civic
  9. Nissan Versa Hatchback
  10. Ford Focus

So befindet sich mit dem Chevrolet Silverado selbst ein Pick-up unter den zehn unsichersten Autos. Aber auch das beliebte Musclecar Chevrolet Camaro befindet sich weit oben und auch der bei uns populäre Ford Focus findet sich hier wieder.

Allrad bringt Sicherheit

Wo die Studie die unsichersten Autos aufzeigt, zeigt sie natürlich auch die sichersten Autos. Hierbei fällt auf, dass über alle Klassen hinweg SUV ihre Fahrer am besten schützen. Noch im letzten Jahrzehnt war das anders. Damals waren SUV die unsichersten Autos, da das erhöhte Fahrwerk dazu neigte umzukippen. Doch die Technik hat sich auch mit Hinsicht auf Sicherheitsaspekte weiterentwickelt und heutzutage bietet der Schleuderschutz ESP viele Vorteile für die Sport Utility Vehicles.

Die 10 sichersten Autos:

  1. Audi A4 Quattro
  2. Honda Odyssey
  3. Kia Sorento 2WD
  4. Lexus RX 350
  5. Mercedes GL-Klasse
  6. Subaru Legacy 4WD
  7. Toyota Highlander Hybrid 4WD
  8. Toyota Sequoia 4WD
  9. Volvo XC 90 4WD
  10. Honda Pilot 4WD

Fahrsicherheit nimmt zu

Die Studie der US-Versicherer zeigt nicht nur auf, was die sichersten und unsichersten Autos sind, sondern auch, dass die Fahrsicherheit für Insassen immer weiter zunimmt. In den untersuchten Jahren nahm die Zahl der tödlichen Unfälle rapide ab. Für die unsichersten Autos der Modellgeneration 2008 wurden noch durchschnittlich 48 Todesfälle pro 1 Million zugelassener Pkw verzeichnet. Sechs Jahre später im Jahr 2012 waren es nur noch 28. Auch hatte es vor acht Jahren noch kein einziges Modell gegeben, das ohne tödlichen Unfall war.

Für die Zukunft hoffen die Wissenschaftler, dass Sie keine Statistik der unsichersten Autos mehr veröffentlichen müssen. Die Vision ist ein Straßenverkehr ohne Verkehrstote.