Kleinwagen für Männer
2014-03-26 09:00:21

Kleinwagen
Kleinwagen werden oft als "Frauenauto" gesehen, da sie aufgrund ihrer Größe als knuffig und knuddelig gelten. Obwohl die Autowelt oft von Männern dominiert wird, gibt es beim Kleinwagen einen deutlichen Anteil von weiblichen Besitzern und Fans. So werden die meisten Suzuki Altos, VW Ups, Fiat 500s, Toyota Aygos und Renault Twingos an Frauen verkauft. Allerdings erscheinen immer häufiger auch Männer in Kleinwagen.

Kleinwagen typisch für Frauen

Fiat 500 Irgendwie hat sich das Bild manifestiert, dass Frauen einen Kleinwagen fahren und Männer ein großes Auto. Vielleicht hat es etwas mit der weitläufigen Annahme zu tun, dass Frauen nicht einparken können und daher gerne einen kleineren Wagen fahren. Fakt ist jedoch, dass auch viele Frauen gerne größere Wagen fahren. So findet man in den Top 3 der beliebtesten Frauenwagen vor allem größere Autos.
Auf Platz 3 der Autos, die Frauen am liebsten fahren, findet man zum Beispiel den Mercedes E-Klasse. Nicht gerade ein kleines Auto und damit passt man sicher nicht in jede Parklücke. Auch auf den vordersten beiden Plätzen dieses Rankings befinden sich größere Autos. Auf Platz 2 steht der Audi A6 und auf Platz 1 sogar ein SUV, der BMW X3.
Bei den Lieblingsautos der Männer stehen auch vor allem große Pkw-Modelle auf den vorderen Plätzen. Auf Platz 3 ist das Top-Auto der Frauen, der BMW X3. Wie bei den Frauen findet man auch bei den Männern eine Vorliebe für die deutschen Premiummarken. Auf Platz zwei des Rankings steht der Audi A5. Und bei den Männern geht die Goldmedaille an den BMW 5-er.
Fazit: Sowohl Männer als Frauen fahren gerne Großwagen. Diese Autos sind oft viel bequemer und viel sicherer sind als kleinere Modelle. Vor allem für Männer ist das Auto auch ein Statussymbol und dazu passt natürlich ein großes Modell, mit dem man Eindruck schinden kann. Allerdings gibt es neben den typischen weiblichen Kleinwagen, immer mehr kleinere Modelle, welche auch unter Männern sehr beliebt sind.

Die typischen Kleinwagen für Frauen

Das Klische von Frauenautos, welche klein und knuffig sind, hält sich noch immer in weiten Teilen der Bevölkerung. Außerdem ist die Farbe und Ausstattung sehr wichtig. So will kein Mann in einem lilafarbenen Citroën C3 fahren oder in einem pinken Fiat 500. Hier finden Sie den Top 5 der Kleinwagen, welche allgemein als weiblich angesehen werden.
  1. Fiat 500
  2. Volkswagen Beetle
  3. Suzuki Alto
  4. Smart
  5. Toyota Aygo, Citroën C1 und Peugeot 107
Allerdings bieten Kleinwagen viele Vorteile, die auch für Männer interessant sein dürften.

Die Vorteile eines Kleinwagens

So sind Kleinwagen zum Beispiel viel sparsamer als größere Autos, wodurch das Portemonnaie geschont wird. Auch die KFZ-Steuern sind viel niedriger als bei einem großen Wagen. Zudem liegt der relative Restwert eines Kleinwagens viel höher als bei einem größeren Auto. Denn Kleinwagen sind auch als Gebrauchtwagen noch sehr beliebt.
Aber mit einem kleineren Auto sparen Sie nicht nur Geld, ein kleines Auto bietet noch mehr Vorteile. Vor allem wenn Sie in der Stadt wohnen, werden Sie schnell bemerken, dass ein Kleinwagen viel wendbarer ist als eine große Limousine. Außerdem passen Sie mit einem Kleinwagen in jede Parklücke und finden Sie viel einfacher einen Parkplatz.
Zudem sind Kleinwagen schon längst nicht nur praktisch und sparsam. Diese kleinen Freunde bieten auch immer mehr Fahrspaß. Bequemlichkeit und Komfort gehört mittlerweile auch in den typischen Kleinwagen. Es gibt heutzutage nicht nur kleine Japaner, sondern es gibt auch viele Kleinwagen, die sehr trendy aussehen und oft ein besseres Design haben als die großen Brüder.

Kleinwagen für Männer

Viele Autohersteller richten sich momentan auch mit Kleinwagen direkt an männliche Fahrer und vermarkten das Auto als eine mögliche Abgrenzung gegenüber der Normalität der Mittelklasse. So ganz scheint der Kleinwagen bei den Männern allerdings noch nicht angekommen zu sein, da diese Autos oft die Assoziation von einem Frauenauto oder Zweitwagen wecken. Viele Männer fühlen sich in einem Kleinwagen daher auch minderwertig und es ist nur eine Notlösung.
Jedoch gibt es heutzutage auch sehr spannende kleinere Autos für Männer. So gibt es zum Beispiel seit 2010 den Audi A1. Mit diesem Modell fährt man einen kleinen Premiumwagen. Dieser Wagen hat eine für Audi typische Designsprache und verfügt über eine sehr beeindruckende Leistungen. Es gibt sogar eine Variante mit über 143 PS, welche auf eine Geschwindigkeit von 217 km/h kommt. Damit fahren Sie an vielen Großwagen vorbei. Der Audi A1 ist der erste Kleinwagen von Audi seit 32 Jahren. Damals produzierte der Konzern den Audi 50. Vor allem in weiß gefällt uns der Audi A1 sehr gut.
MännerwagenDer Opel Adam ist laut seinem Hersteller geprägt von Design und Personalisierung, und wir stimmen damit überein ein, denn dieser Wagen sieht mega cool aus. Dieses Modell bietet sogar eine Ausführung, die nicht nur sparsam ist, sondern eine noch bessere Leistungen bringt als der Audi A1. Der Opel Adam 1.4T (ecoFLEX) hat nämlich 150 PS und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 220 km/h. Zudem können Sie diesen Wagen sehr individuell gestalten, sodass jeder Adam anders aussieht. Wir empfehlen eines der Twist-Pakete wie zum Beispiel das Twisted-Paket „Mojito Green“.
Auch der kleine Ford sieht gut aus, der Ford Fiesta. Mit diesem Auto kann man bei jeder Party vorfahren. Er schaffte es sogar zum Auto des Jahres 2009. Wenn wir ein Auto zum Feiern auswählen müssten, dann würden wir den Ford Fiesta wählen. Auch hier sagt der Name schon alles - Fiesta, spanisch für Feier. Wenn Sie nicht an Ihrer Männlichkeit zweifeln, dann würden wir diesen Wagen für Sie in der Farbe Hot Magenta auswählen.

Ein Kleinwagen für Männer - für Sie

Sind Sie überzeugt von den Vorteilen eines Kleinwagens? Dann wollen Sie natürlich so schnell wie möglich Ihren Großwagen verkaufen. Bei ichwillmeinautoloswerden.de können Sie alle Autos loswerden. Außerdem garantieren wir Ihnen, dass wir Ihren Gebrauchtwagen schon innerhalb eines Tages verkaufen. Die Anmeldung eines Gebrauchtwagen ist gratis und unverbindlich, daher tragen Sie kein Risiko. Wenn Sie Ihren Gebrauchtwagen also heute anmelden, können Sie morgen schon einen neuen Kleinwagen kaufen.