Restwert von Neuwagen
2014-02-16 09:00:56

Mini Cabrio
Wenn man ein neues Auto kauft, besteht die Gefahr, dass man richtig viel Geld verbrennt. Oft haben Neuwagen nach einem Jahr einen Restwert von nur noch 50 Prozent. Jedoch gibt es Neuwagen, welche wertstabiler sind als andere. Hier lesen Sie, welche Neuwagen im Jahr 2017 noch am meisten Wert sind.

Absoluter oder relativer Restwert

Wie berechnet man der Restwert eines Autos? Zunächst gibt es da den absoluten Restwert. Wenn ein Auto am wenigsten Wert verliert in Euro und Cent, dann ist der absolute Restwert relativ hoch. Hier ist der Neupreis des Wagens sehr wichtig. Denn je billiger das Auto ist, desto weniger wird dieses Auto auch an absolutem Restwert verlieren können.
Deswegen ist auch der relative Restwert wichtig. Der relative Restwert zeigt an, wie viel Prozent vom ursprünglichen Neupreis noch vorhanden ist. Also billige Autos können absolut wenig aber relativ viel Wert verlieren. Teure Autos werden absolut viel verlieren, aber können prozentual immer noch gut abschneiden.
Zudem gibt es sogar Autos, welche in beiden Kategorien gut abschneiden. Zum Beispiel der Skoda Citigo, welcher sogar absolut sowie relativ im Kleinstwagensegment den höchsten Restwert behält. Überraschend ist natürlich nicht, dass vor allem er beim absoluten Wertverlust gut abscheidet und teure Autos eher beim relativen Restwert.
So kann an Lada Taiga 4x4 mit einem Neuwagenpreis von 11.250 Euro absolut nicht mehr verlieren als 11.250 Euro, dann liegt der Restwert nämlich bei 0,- €. Im Vergleich zum BMW X3 sDrive 18d, welcher einen Neupreis von 36.600 Euro hat, verliert dieser Wagen relativ wenig, wenn er 11.250 Euro weniger wert wird. Der BMW würde einen relativen Restwert von etwa 70 Prozent haben, womit er Sieger in seiner Kategorie sein würde.

Kleinstwagensegment

CitigoDie Modelle Up!, Citigo und Mii vom Volkswagenkonzern gehören alle zu den Gewinnern im Kleinstwagensegment. Sowohl bei den relativen als auch bei den absoluten Restwerten gewinnen die drei Miniwagen. Der Citigo ist sowohl absoluter als auch relativer Gewinner.
 
 
Relativer Restwert im Kleinstwagensegment:
1. Skoda Citigo                                                              Restwert    55 Prozent 2. Volkswagen up!                                                        Restwert 54,5 Prozent 3. Seat Mii                                                                        Restwert 53,5 Prozent
Absoluter Restwert im Kleinstwagensegment:
1. Skoda Citigo                                                               Wertverlust: 4 001 Euro 2. Seat Mii                                                                        Wertverlust: 4 180 Euro 3. Volkswagen up!                                                        Wertverlust: 4 539 Euro

Kleinwagensegment

MiniDer Mini gehört schon Jahren zu den prozentualen Gewinnern in diesem Segment. Auch als Gebrauchtwagen ist der Mini dank seines Kultstatus beliebt. Der Dacia ist als Neuwagen um die Hälfte billiger als der Mini und gehört in diesem Segment zu den relativen Gewinnern. Nach vier Jahren ist der Dacia nur 3 250 Euro weniger wert. Aber auch im relativen Wertverlust gehört der Dacia zu den Gewinnern, hier erreicht er die silbernen Medaille.
 
Relativer Restwert im Kleinwagensegment:
1. Mini One                                                                   Restwert 56 Prozent 2. Dacia Sandero                                                       Restwert 53,5 Prozent 3. Peugeot 208                                                            Restwert 52 Prozent
Absoluter Restwert im Kleinstwagensegment:
1. Dacia Sandero                                                      Wertverlust: 3 250 Euro 2. Renault Clio                                                           Wertverlust: 5 295 Euro 3. Suzuki Swift                                                           Wertverlust: 5 440 Euro

Kompaktklasse

DaciaBei Mercedes verliert man mit dem Mercedes CLA relativ am wenigsten, jedoch verliert man noch immer 12 750 Euro in vier Jahren Zeit. Mit dem Dacia Logan, welcher neu 7 990 kostet, verliert man nach vier Jahren nur 3 755 Euro. Auch hier gehören die billigen Autos zu den Gewinnern der absoluten Restwerte. Der Volkswagen Golf nimmt Platz drei ein beim prozentualen Wertverlust.
 
 
Relativer Restwert in der Kompaktklasse:
1. Mercedes CLA                                                           Restwert 56 Prozent 2. Volkswagen Beetle                                                 Restwert 55,5 Prozent 3. Volkswagen Golf                                                     Restwert 55 Prozent
Absoluter Restwert in der Kompaktklasse:
1. Dacia Logan                                                           Wertverlust: 3 755 Euro 2. Seat Leon                                                                Wertverlust: 7 270 Euro 3. Volkswagen Beetle                                              Wertverlust: 7 732 Euro

Mittelklasse

Normalerweise gewinnen die deutschen Automarken in dieser Klasse beim prozentualen Restwert, jedoch hat sich da einiges geändert. Doch bleibt der BMW 32od Touring in dieser Klasse der prozentuale Gewinner. Mercedes und Audi haben keinen Wagen mehr in diesem Ranking. Beim geringsten Wertverlust in Euro gibt es gar keinen deutschen Wagen mehr.
Relativer Restwert in der Mittelklasse:
1. BMW 320d Touring                                                  Restwert 51 Prozent 2. Lexus IS 250                                                               Restwert 49,5 Prozent 3. Mazda6 Kombi                                                          Restwert 49 Prozent
Absoluter Restwert in der Mittelklasse:
1. Ford Mondeo                                                            Wertverlust: 11 494 Euro 2. Hyundai i40                                                               Wertverlust: 12 265 Euro 3. Mazda6 Kombi                                                        Wertverlust: 12 745 Euro

Restwert in der oberen Mittelklasse

In diesem Segment trifft man wieder auf die Modelle deutscher Hersteller. Sowohl Mercedes, als auch BMW und Audi schneiden in dieser Klasse gut ab. Sie haben prozentual den geringsten Wertverlust. Volkswagen gewinnt in dieser Klasse bei dem absoluten Wertverlust mit dem Volkswagen CC. Relativer Restwert in der oberen Mittelklasse:
1. Mercedes CLS Shooting Brake                            Restwert 52 Prozent 2. BMW 518d                                                                    Restwert 50,5 Prozent 3. Audi A6                                                                          Restwert 49,5 Prozent
Absoluter Restwert in der oberen Mittelklasse:
1. Volkswagen CC                                                           Wertverlust: 17 808 Euro 2. Volvo V70                                                                      Wertverlust: 18 920 Euro 3. Audi A6                                                                          Wertverlust: 18 972 Euro

Oberklasse

MercedesIn der Oberklasse wird viel Geld verbrannt. Menschen, die sich auch als Gebrauchtwagen ein Auto der Oberklasse leisten können, würden sich nämlich eher für einem Neuwagen entscheiden. Dadurch gibt es in dieser Klasse viel Wertverlust. Jedoch spielt Geld für Menschen, die sich diese Klasse leisten können beim Ankauf kaum eine Rolle. Der Mercedes S-Klasse gehört in dieser Kategorie zu den Gewinnern und bleibt als Gebrauchtwagen relativ beliebt. Jedoch verliert man bei der Anschaffung eines Autos dieser Klasse jedes Jahr etwa 10.000 Euro. Dadurch sind Autos dieser Klasse wirklich nur für die Reichen. Vor allem die Restwerte in Prozenten sind sehr unterschiedlich.
 
Relativer Restwert der Oberklasse:
1. Mercedes S 400 Hybrid                                           Restwert 50 Prozent 2. Porsche Panamera                                                   Restwert 47 Prozent 3. Audi A8                                                                          Restwert 43 Prozent
Absoluter Restwert der Oberklasse:
1. Mercedes S 350 BlueTEC                                       Wertverlust: 40 693 Euro 2. Audi A8                                                                         Wertverlust: 42 465 Euro 3. BMW 730d                                                                   Wertverlust: 43 558 Euro

SUV

Im SUV-Markt gibt es wieder große Preisunterschieden. In dieser Kategorie werden allerdings nur die großen SUV miteinbezogen. Die kleinen SUV gehören in eine eigene Kategorie. In dieser Klasse schneidet Toyota besonders gut ab. Sowohl prozentual als auch beim absoluten Wertverlust nimmt Toyota Platz 3 ein.
Relativer Restwert der SUV-Klasse:
1. Mercedes ML                                                              Restwert 54 Prozent 2. Porsche Cayenne                                                     Restwert 50 Prozent 3. Toyota Landcruiser                                                 Restwert 49,5 Prozent
Absoluter Restwert der SUV-Klasse:
1. Hyundai Santa Fe                                                     Wertverlust: 15 745 Euro 2. Mitsubishi Pajero                                                      Wertverlust: 16 955 Euro 3. Toyota Landcruiser                                                 Wertverlust: 19 165 Euro

Cabrios

Eine spannende Kategorie sind immer Cabrios. Jeder hat bestimmt schon mal davon geträumt, ein Cabrio zu besitzen. Dadurch gehören Cabrios prozentual zu den Autos, die am wenigsten Wert verlieren. Denn sie sind auch im gebrauchten Zustand sehr gefragt. Der Gewinner ist dabei der Porsche Boxter. Er behält auch nach 4 Jahren 59 Prozent seines Restwertes. Auch die anderen Cabrios verlieren relativ wenig an Wert. Sogar die billigeren Cabrios bleiben wertstabiel. Relativer Restwert der Cabrio-Klasse:
1. Porsche Boxter                                                          Restwert 59 Prozent 2. Mini Roadster Cooper S                                         Restwert 57 Prozent 3. Volkswagen Golf Cabrio                                        Restwert 56 Prozent
Absoluter Restwert der Cabrio-Klasse
1. Mini Cabrio One                                                       Wertverlust: 9 367 Euro 2. Volkswagen Beetle Cabrio                                  Wertverlust: 9 623 Euro 3. Peugeot 207 CC                                                       Wertverlust: 9 724 Euro

MPV

Auch in dieser Klasse gibt es bei den Neuwagen relativ großen Preisunterschiede. Zu dieser Kategorie zählt sowohl der Mercedes B-Klasse, als auch der Ford C-Max. Dadurch gibt es auch Unterschiede bei den relativen und absoluten Restwerten. Der Citroën C4 Picasso schneidet bei beiden Restwerten gut ab.
Relativer Restwert der MPV:
1. Mercedes B-Klasse                                                   Restwert 56,5 Prozent 2. Toyota Prius+                                                             Restwert 53 Prozent 3. Citroën C4 Picasso                                                  Restwert 51,5 Prozent
Absoluter Restwert der MPV:
1. Ford C-Max                                                                Wertverlust: 9 639 Euro 2. Chevrolet Orlando LS                                           Wertverlust: 10 065 Euro 3. Citroën C4 Picasso                                                 Wertverlust: 10 295 Euro

Sportwagen

SportwagenSportwagen sind beliebt, doch kaufen nicht viele Menschen einen Wagen in dieser Kategorie. Diese Wagen sind unpraktisch und teuer. Sie sind nur zum Spaß gebaut worden und haben oft einen sehr hohen Verkaufspreis. So gehört der Mercedes SLS AMG zum Beispiel zu den Autos, die prozentual eher wenig Wert verlieren. Mit einem Einstiegspreis von 186 830 Euro verliert man nach vier Jahren jedoch 84 074 Euro. Das sind mehr als 20 000 Euro im Jahr.
Relativer Restwert der Sportwagen
1. Porsche Boxter S                                                    Restwert 59 Prozent 2. Porsche 911 Cabrio                                               Restwert 56,5 Prozent 3. Mercedes SLS AMG                                                Restwert 55 Prozent
Absoluter Restwert der Sportwagen
1. Nissan 370 Z Coupe                                             Wertverlust: 18 918 Euro 2. BMW 435i Coupe                                                  Wertverlust: 23 183 Euro 3. Chevrolet Camaro                                               Wertverlust: 24 194 Euro

Restwert ist abhängig von der Verkaufsart

Der Restwert von einem Gebrauchtwagen ist auch sehr abhängig von der Art des Verkaufs Ihres Autos. Es gibt sehr große Preisunterschiede bei dem Verkauf eines Autos. Es ist also sehr wichtig, wo Sie Ihr Auto verkaufen. Autohändler wollen am liebsten natürlich so wenig wie möglich für Ihr Auto zahlen. Auch Privatpersonen können versuchen, Sie herunter zu handeln. Da Sie als Privatperson wenig Ahnung vom Automarkt haben, nutzen viele Autohändler dieses Unwissen. Aber das könnte jetzt Vergangenheit sein.
Wenn Sie Ihr Auto nur einem speziellen Autohändler anbieten, dann bekommen Sie auch nur ein Angebot. Auch wenn Sie mehrere Händler besuchen, können Sie nicht sicher sein, ob Sie ein gutes Gebot erhalten. Nutzen Sie heute lieber das Internet. Dort gibt es die Möglichkeit, Ihr Auto kostenlos und freibleibend für den Ankauf von Gebrauchtwagen anzumelden.
Auf unserer Webseite bieten Sie Ihr Auto an mehr als 8000 Autohändler an. Diese Autohändler haben alle die Möglichkeit, auf Ihr Auto zu bieten, und dadurch bekommen Sie garantiert das beste Gebot von mehr als85000 IHK anerkannten Autohändlern. Zudem ist die Anmeldung Ihres Autos gratis und unverbindlich.